Augenoptik Berner
Rathausstr. 15
59494 Soest


Historie

Bau des Geschäftshauses im Jahre 1898:

Mit dem Neubau des Geschäftshauses 1898 wurde der Betrieb aus der Walburgerstraße in die Rathausstraße verlegt. Eine weitreichende Entscheidung: Durch diesen Umzug wurde eine zentrale Lage gewählt, die bis heute Ihre Bedeutung behalten hat. Im Zentrum der Stadt Soest, in der Nachbarschaft von Fachgeschäften, der Sparkasse Soest und der Hauptpost. Das Haus wurde im 2. Weltkrieg glücklicherweise nicht zerstört, so dass die Kundenbetreuung nach dem Krieg sofort wieder aufgenommen werden konnte.

Die Arbeit als Augenoptiker hat sich stark gewandelt

Hier ist der Betriebsinhaber als Augenoptikermeister der Fachmann und Berater in einer Person.
In den ersten Jahrzehnten wurden, wie damals üblich, Uhren, Schmuck und Optik zusammen angeboten.
Die wichtige präzise Arbeit als Uhrmacher war eine gute Grundlage für die genaue Arbeit in der Augenoptik.
Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde diese Vielseitigkeit zu Gunsten der sehr facettenreichen Augenoptik aufgegeben und die Optik zum einzigen Geschäftsbereich.

Go to top
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok